Indien/

Rundreise Nordindien

z.B. 9 Nächte, Flug, Halbpension


>> zur Terminübersicht

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken


• 


Flug mit Air India (Economy) nach Delhi und zurück, Transfers


• 


Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)


• 


8 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels (Landeskategorie)


• 


8x Halbpension (Frühstück & Abendessen)

Besuch der Havelis in Mandawa, Kochkurs in Mandawa, Besuch des Birla Tempels in Jaipur, Jeepfahrt zum Amber Fort (UNESCO-Weltkulturerbe) in Jaipur, Besichtigung der Royal Gaitore Kenotaphen, Besuch des Jantar Mantar (UNESCOWeltkulturerbe), Besuch des Taj Mahal und Agra Fort u.v.m.

• 


Eintrittsgelder (lt. Reiseverlauf)


• 


Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort


Hotelinformationen

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2019 pro Person in € bei Flug ab Wien:

6.3., 3.4., 1.5. 849.-*/879.-

*nur gültig mit PENNY Card


Ihr Reiseziel

Farbenfroh, leuchtend und märchenhaft – diese Worte beschreiben Indien nur annähernd und lassen darauf schließen, was Sie auf dieser Rundreise erwartet! Entdecken Sie das eindrucksvolle Taj Mahal, die Palastanlage Amber Fort aus dem 17. Jahrhundert und die malerische Stadt Delhi. Tauchen Sie ein in die bunte Welt Indiens und nehmen Sie unvergessliche Eindrücke mit nach Hause!


Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Mi.): Flug nach Delhi

2. Tag (Do.): Ankunft in Delhi – Mandawa (ca. 280 km)

Sie landen sehr früh am Morgen in Delhi, wo Sie von Ihrer Reiseleitung am Flughafen empfangen

und zu Ihrem Hotel nach Mandawa gebracht werden.

Das verschlafene Wüstenstädtchen besticht durch seinen romantischen Charme. In den ungepflasterten Gassen mit wundervoll dekorierten Havelis (frühere Wohn- und Handelshäuser) wähnt man sich in einer mittelalterlichen Filmkulisse. Nach Ihrer Ankunft in Mandawa steht Ihnen

der Abend zur freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Desert N Dunes (oder gleichwertig).

3. Tag (Fr..): Mandawa

Nach dem Frühstück erkunden Sie den beschaulichen Ort bei einem Stadtrundgang. Spazieren

Sie vorbei an den verschiedenartig dekorierten Havelis und lassen Sie sich von den kunstvoll Verzierungen die Geschichten aus dem Alltag, der Mythologie und der Religion der einstigen Bewohner erzählen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, Ihre kulinarischen Sinne zu verwöhnen

und lernen bei einem Kochkurs die Geheimnisse der indischen Küche und deren vielfältige Gewürzwelt kennen.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Desert N Dunes (oder gleichwertig).

4. Tag (Sa.): Mandawa – Jaipur (ca. 170 km)

Ihr heutiges Tagesziel ist Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans, auch „Stadt der Könige“ oder „Pink City“ genannt. Gegründet 1728 von Raja Jai Singh II, wurde sie später aus Anlass des Besuches des britischen Thronfolgers mit dem typisch rosafarbenen Anstrich versehen, der in der indischen Kultur als Farbe der Gastfreundschaft gilt. Am Abend besuchen Sie dann den bei Einbruch der Dunkelheit wunderschön beleuchteten Birla Tempel aus weißem Marmor, der mit der darüber auf einem Hügel aufragenden Moti Dungri Festung einen ganz besoneren Anblick bietet.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Libra (oder gleichwertig).

5. Tag (So.): Jaipur

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Amber Fort (UNESCO-Weltkulturerbe), einen der

Schönsten Paläste Rajasthans. Sie können den Weg hinauf zur Festung bei einer Jeepfahrt erleben

und die atemberaubenden Ausblicke auf die umgebenden Hügellandschaft genießen. Am Nachmittag

Besuchen Sie Jantar Mantar (UNESCO-Weltkulturerbe), das größte steinerne Observatorium der Erde, dessen Berechnungen in der Vergangenheit starken Einfluss auf das alltägliche Leben der Menschen hatte. Den Tag schließen Sie mit der Besichtigung der Royal Gaior Kenotaphen ab, die zum Andenken an die Verstorbenen der königlichen Familie errichtet wurden.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Libra (oder gleichwertig).

6. Tag (Mo.): Jaipur

Bei einem Fotostopp sehen Sie den weltberühmten Hawa Mahal, den „Palast Der Winde”. Die Fassade mit unzähligen Fenstern und Erkern, ermöglichte es den Damen des Hofes, ungesehen das Treiben zum Beispiel an religiösen Festtagen auf der Straße zu verfolgen. Danach besuchen sie den prächtigen Stadtpalast, der noch heute von den Nachkommen des ehemaligen Rajas bewohnt wird. Anschließend begeben Sie sich auf einen faszinierenden Bummel über den quirligen Basar und tauchen in die einzigartige Vielfalt des bunten Indiens ein.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Libra (oder gleichwertig).

7. Tag (Di.): Jaipur – Abhaneri – Agra (ca. 235 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra. Unterwegs besuchen Sie den Ort Abhaneri, wo die Zeit

Stehen geblieben zu sein scheint und auch heute noch mit mittelalterlichen Methoden Landwirtschaft

betrieben wird. Hinter unscheinbaren Mauern verbirgt sich dort mit dem aus dem 8. Jahrhundert stammende Stufenbrunnen Chand Baori, dessen hunderte Treppen prismenaritg 20 m tief zu einem

Riesigen Wasserreservoir hinabführen – ein architektonisches Meisterwerk. Nach der Ankunft in

Agra steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Pearl Blue Agra (oder gleichwertig).

8. Tag (Mi.): Agra

Nach dem Frühstück besuchen Sie das traumhafte Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe, freitags geschlossen), das sich wie ein weißes Juwel aus dem umliegenden Park erhebt. Die Silhouette

des Bauwerkes gilt als Symbol für ganz Indien. Mogul-Herrscher Shah Jahan hat das Grabmal im

Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz erbauen lassen und dafür keine Kosten und Mühen gescheut. Einzigartige Künstler und bis zu 20.000 Arbeiter bauten 22 Jahre lang an diesem Monument der Liebe. Am Nachmittag geht es weiter zum Agra Fort (UNESCO-Weltkulturerbe), einer beeindruckenden Palastanlage aus der Zeit der Mogul-Kaiser, von der aus der durch seinen Sohn abgesetzte Kaiser Sha Jahan direkten Blick auf das Taj Mahal hatte und so seiner Liebe ganz nah sein konnte.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück im Hotel Pearl Blue Agra (oder gleichwertig).

9. Tag (Do.): Agra – Delhi (ca. 220 km)

Heute Vormittag kehren Sie nach Delhi zurück. Sie lernen die Metropolo zwischen Alt und Neu kennen. Auf der Stadtrundfahrt durch Old Delhi, dem ursprünglichen Teil der indischen Hauptstadt, sehen Sie auf der Vorbeifahrt das imposante Rote Fort und besuchen die eindrucksvolle Freitagsmoschee Jama Masjid, die größte Moschee Indiens. Ein einmaliges Erlebnis bietet Ihnen

der anschließende Spaziergang durch die Straßen und Gassen Old Delhis, wo sich unzählige kleine

Läden, Geschäfte und Handwerksbetriebe aneinandereihen. Den Gegensatz dazu bietet Ihnen die

Friedliche Ruhe des Raj Ghat, wo der Verbrennungsort des hochverehrten Unabhängigkeitskämpfers Mahatma Gandhis zu einer Gedenkstätte inmitten einer grünen Parkanlage verwandelt wurde.

Weiter geht es zum India Gate (Triumphbogen von Delhi) sowie durch das Regierungsviertel mit seinen imposanten Parlamentsgebäuden und repräsentativen Straßen. Sie erleben den Bangla Sahib

Gurudwara, den größten Sikh Tempel in Delhi, in dessen friedlicher und Freundlichkeit ausstrahlender

Atmosphäre sich jedermann willkommen fühlen kann. Anschließend können Sie bei einem Abschiedsdinner die neugewonnen Eindrücke in Ruhe Revue passieren lassen.

Übernachtung mit Frühstück im Hotel The Muse Sarovar Portico (oder gleichwertig).

10. Tag (Fr.): Rückflug

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Flughafentransfer für Ihren Rückflug nach Wien.

Änderungen vorbehalten.


Ihre Hotels

Sie wohnen während Ihrer Rundreise in Hotels der Landeskategorie 3* bzw. 4* (Landeskategorie). Alle Hotels verfügen über Rezeption sowie Doppel- (2 Vollzahler) und Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche/WC. Bitte beachten Sie, dass Änderungen der Hotels vorbehalten sind.


Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 130.-


Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer, fakultative Ausflüge sowie persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode 6G0120B4 bzw. mit PENNY Card 6G0120B5 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Gültiger Reisepass, der bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültig sein muss

• Touristenvisum (ca. € 100,- pro Person, nicht inkl.)

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

• Bitte beachten Sie, dass das Visum innerhalb eines Monats nach Ausstellungsdatum zur Einreise genutzt werden muss

• Aktuelle Informationen auf: http://bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

PEN 04/18

MIU PW ET 15.5.18

MIU 06/18

PEN 09/18



zum Seitenanfang






 

Newsletter
 

Katalog
 

01 589 55 569

Mo.-Fr. 8-20 Uhr,
Sa. 9-20 Uhr,
So. 10-18 Uhr

(ausgenommen Feiertage)
(zum Festnetztarif)

 

Zu den Anworten