Buchungscode 1I62R1B5
Angebot merken Empfehlen

USA-Kanada Rundreise

USA

Buchungscode 1I62R1B5
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit British Airways (Economy) nach New York und zurück (Umsteigeverbindung), Transfers

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

12 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklassehotels (Landeskategorie)

12x Frühstück (Continental- oder American Breakfast)

Geführte Stadtbesichtigungen in Boston, Quebec City, Montreal, Toronto, Washington & Philadelphia

Besichtigungen und Eintritte für „1000 Islands Nationalpark“ und Amish Farm/Museum

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

PENNY Reisen Preisgarantie

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2019 in € pro Person bei Flug ab Wien:

€ 1.949.–*/€ 1.979.– 2.5., 16.5., 30.5., 6.6.

€ 1.999.–*/€ 2.029.– 12.9., 26.9., 3.10.

* nur gültig mit PENNY Card

Ihr Reiseziel

New York, Washington, Philadelphia – an der Ostküste der USA findet man nicht nur Megastädte sondern auch beschauliche Ortschaften, weitläufige Landschaften, kristallklare Seen und einzig-artiges Naturschauspiel, wie die Niagara Fälle. Erleben Sie auf dieser spannenden Rundreise die Vielseitigkeit des Ostens und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente sowie einen abwechslungsreichen Urlaub.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Do.): Flug nach New York City

Willkommen in New York City. Nach Ankunft am Flughafen Newark bringt Sie der Hotelshuttle ins Hotel. Übernachtung mit Frühstück im Marriott Newark Airport**** (Landeskat., oder gleichwertig).

2. Tag (Fr.): New York City – Boston (352 km)

Ihre Reise beginnt mit der Fahrt in das historische Neuengland und der Entdeckung seiner bedeutendsten Stadt: Boston. Freuen Sie sich auf den Freedom Trail, die Universität Cambridge,

den Quincy Markt und die historische Innenstadt.

3. Tag (Sa.): Boston – Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag nach Ihren eigenen Wünschen. Wir empfehlen Ihnen die Entdeckung einiger ausgesuchter historischer Küstenorte, wie z.B. Salem, Rockport und Gloucester (optional, vor Ort buchbar). Höhepunkt dieses Ausflugs ist eine Walbeobachtungsfahrt hinaus in den Atlantik vor Gloucester. Die Rückkehr nach Boston erfolgt am späten Nachmittag.

4. Tag (So.): Boston – Neuengland – Quebec City (639 km)

Sie durchfahren die Gegend der White Mountains, die sich über ein Viertel des Staates New Hampshire und einen kleinen Teil des östlichen Staates Maine erstrecken. Die höchste Erhebung ist der Mount Washington mit 1917m. Anschließend erreichen Sie die kanadische Grenze. Tagesziel ist Quebec City, die Hauptstadt der gleichnamigen französischsprechenden Provinz Kanadas. Quebec City ist eine der ältesten Städte Nordamerikas und die einzige Stadt mit intakten Festungsmauern nördlich von Mexiko. Auf Ihrem Besichtigungsgang wird schnell die Geschichtsträchtigkeit der Stadt klar. Das historische Stadtzentrum ist von einer fast 4 km langen Stadtmauer umgeben. In der Oberstadt liegt das Hotel Chateau Frontenac, von dessen Terrasse Sie einen schönen Blick über die Stadt haben.

5. Tag (Mo.): Quebec City – Montreal (253 km)

Entlang des St. Lawrence Stroms gelangen Sie heute nach Montreal und erleben die sehr europäisch anmutende Metropole bei einer Stadtrundfahrt. Sie sehen den Mont Royal, der der Stadt ihren Namen gab, fahren vorbei am Parc Olympique, Austragungsstätte der Olympischen Sommerspiele 1976 und der Basilique Notre-Dame in der schönen Altstadt.

6. Tag (Di.): Montreal – Tag zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie an einem optionalen Ausflug in die kanadische Hauptstadt Ottawa teilnehmen (vor Ort buchbar).

7. Tag (Mi.): Montreal – 1000 Islands National Park – Toronto Area (575 km)

Am Vormittag erreichen Sie Kanada’s kleinsten Nationalpark: die 1000 Inseln. Hier am Abfluss des St. Lawrence in den Ontario-See liegen unzählige kleine Inseln. Eine Bootsfahrt durch das Areal der 1000 Inseln sollten Sie sich nicht entgehen lassen (fakultativ, vor Ort buchbar)! Anschließend geht es weiter nach Toronto. Erleben Sie Kanada’s größte Stadt und Hauptstadt der Provinz Ontario auf einer Rundfahrt durch die Innenstadt und entlang des Seeufers. Eine Auffahrt zur Aussichtsplattform des höchsten freistehenden Gebäudes der Welt, dem CN Tower, wird bei entsprechenden Wetterverhältnissen ebenfalls angeboten (optional, vor Ort buchbar). Die Übernachtung erfolgt in einem Vorort von Toronto.

8. Tag (Do.): Toronto Area – Niagara Falls – Williamsport (508 km)

Sie erleben heute das gewaltige Naturwunder der Niagara-Fälle. Der Niagara-Fluss, der den Erie- und Ontario-See miteinander verbindet, wird durch Goat Island in zwei Flussläufe getrennt. Auf der amerikanischen Seite stürzen die Wassermassen über eine Breite von 300 m in die Tiefe. Die Fälle auf der kanadischen Seite sind noch beeindruckender. Es gibt die Möglichkeit, die Wasserfälle während einer Bootstour oder eines Hubschrauberrundfluges aus nächster Nähe zu betrachten (beides optional, vor Ort buchbar). Nach der Mittagspause fahren Sie über die Grenze zurück in die USA. Sie erreichen Williamsport im Bundesstaat Pennsylvania gegen Abend.

9. Tag (Fr.): Williamsport – Amish Country – Washington (395 km)

Heute lernen Sie die Bevölkerungsgruppe der Amish besser kennen. In der Region um Lancaster leben auch heute noch viele Nachfahren der weiterhin traditionell und konservativ lebenden Amish. Bei einem Besuch eines Amish Bauernhofs sehen Sie, wie das Leben im 18. und 19. Jahrhundert hier ausgesehen hat. Die Hauptstadt der USA, Washington, D.C. erreichen Sie am Nachmittag. Hier wird eine abendliche Rundfahrt durch Washington angeboten (optional, vor Ort buchbar).

10. Tag (Sa.): Washington Stadtbesichtigung

Die vielen bedeutenden Gebäude und Monumente der Stadt lernen Sie heute auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen u.a. das Weiße Haus, Sitz des Präsidenten, das J. Edgar Hoover Building, das Hauptquartier des FBI, das Capitol, Sitz des Senats und des Repräsentantenhauses, das Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten, das Lincoln Memorial und den Nationalfriedhof Arlington. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Besuch der zahlreichen kostenfreien Museen der Stadt.

11. Tag (So.): Washington – Philadelphia – New York City (370 km)

Ihre Reise führt Sie heute in eine der ältesten Städte der USA, die zugleich auch als „Wiege der Nation“ bekannt ist: Philadelphia. Hier wurde einst die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben. Wir besichtigen u.a. den „Independence Square“ und die „Liberty Hall“. Anschließend fahren Sie weiter nach New York City, der Stadt, die niemals schläft.

12. Tag (Mo.): New York erleben – Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen. Oder buchen Sie eine Stadtrundfahrt, auf der Sie den Stadtteil Manhattan näher kennenlernen werden (fakultativ, vor Ort buchbar). Sie kommen vorbei an einigen der weltbekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem UN-Hauptquartier, dem Empire State Building, dem Central Park und dem Rockefeller Center. Sie sehen die Wall Street, das weltbekannte Finanzviertel, den Times Square und den Broadway. Ihre Reiseleitung hält außerdem Eintrittskarten zum Empire State Building oder für die Circle Line Bootsfahrt bereit (jeweils optional, vor Ort buchbar).

13. Tag (Di.): Rückflug

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag erfolgt Ihr Flughafentransfer für Ihren Rückflug nach Wien.

14. Tag (Mi.): Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten

Ihre Hotels

Sie übernachten in Mitteklassehotels (Landeskategorie), die alle mindestens über Doppel- bzw. Einzelzimmer mit TV, Bad oder Dusche/WC verfügen.

Für Sie auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer, von Mai – Juni € 700.-

Einzelzimmer, von September – Oktober € 840.-

Generelle Hinweise:

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

• Bei Verlängerungsnacht erfolgen die Transfers zum Flughafen in Eigenregie

• Änderung der Hotels vorbehalten

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bitte beachten Sie, dass bei Rundreisen in den USA ein Trinkgeld von 5 US Dollar pro Person/Tag für den Busfahrer und 6 US Dollar pro Person/Tag für die Reiseleitung üblich ist (vor Ort zu bezahlen). Außerdem ist es üblich, in Restaurants, Coffee Shops und Bars der

Bedienung ein Trinkgeld von 15 – 18% der Gesamtrechnung zu geben. Überprüfen Sie jedoch vorher Ihre Rechnung, ob die Servicegebühr eventuell bereits mitberechnet wurde (achten Sie auf die englischen Wörter „Gratuity“, „Tip“ oder „Service“

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode 1I62R1B4 und mit PENNY Card 1I62R1B5 an

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate (bordeauxrot und maschinenlesbar)

• Kostenpflichtige Online-Registrierung (ca. 14.- USD pro Person) bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter https://esta.cbp.dhs.gov. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

PEN 11/18

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 569 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.