Buchungscode GK00RDB4
Angebot merken Empfehlen

4 Sterne Standortrundreise Kreta

Griechenland / Griechenland

p.P. ab € 899.-

Buchungscode GK00RDB4
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Austrian/Corendon (Economy) und zurück, Transfers

7 Nächte in der gebuchten Zimmerkategorie im Hotel Aphrodite Beach (oder gleichwertig, Landeskategorie 4*)

7x Alles-Inklusive-Verpflegung

Ausflüge & Besichtigungen im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2019 p.P. in €

Ab Wien, Linz

28.9. € 899.-

7.9., 14.9., 21.9. € 999.-

Ab Graz

27.9. € 899.-

6.9., 13.9., 20.9. € 999.-

Ihr Reiseziel

Kreta ist die größte der griechischen Inseln und eines der beliebtesten Urlaubsziele Europas. Ihre Vielfalt an Landschaft, Kultur und Tradition begeistert jeden der ihr einen Besuch abstattet. Die Insel lockt mit sonnigen Küsten, schneebedeckten Bergen und fruchtbaren Hochebenen. Neben der landschaftlichen Vielfalt erwartet Sie auf Kreta auch eine reiche Kultur. Minoische Paläste, byzantinische Klöster und venezianische Kastelle entführen Sie in die Inselgeschichte Kretas. Eine nahezu unberührte Bergwelt, berühmte Schluchten und stille Buchten versprechen Erholung in der Natur.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Sa.): Flug nach Heraklion

Nach Ankunft am Flughafen von Heraklion werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und in Ihr Hotel gebracht.

2. Tag (So.): Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie Ihre Freizeit nach Ihren Wünschen und genießen Sie einen entspannten Urlaubstag in Ihrem Urlaubshotel oder bei Entdeckungstouren auf Ihrer Urlaubsinsel Kreta.

3. Tag (Mo.): Ganztagsausflug Spinalonga, Agios Nikolaos & Elounda

Fahrt entlang der Nordküste in östlicher Richtung nach Agios Nikolaos, einem bekannten und modernen Ferienort. Dort angekommen Einschiffung und Bootsfahrt durch die malerisch gelegene Mirabello Bucht zu der kleinen Insel Spinalonga. Bekannt ist diese fur ihre Befestigungsanlage, die zum Schutz der Bucht von Elounda in venezianischer Zeit gebaut wurde. Sie galt als eine der gewaltigsten Anlagen auf Kreta, was auch die Turken einsehen mussten, als sie 1669 Kreta eroberten. Erst 1715 gaben die Venezianer freiwillig die Insel ab. Später, um den Abzug der Turken zu erzwingen, wurde Spinalonga 1903 zur Leprakolonie, die bis nach dem 2. Weltkrieg existierte. Überreste der Häuser des Lepradorfes können besichtigt werden. Gelegenheit zum Baden und anschließend Mittagessen.

4. Tag (Di.): Ganztagsausflug Westkreta, Rethymnon & Chania inkl. Mittagessen

Fahrt entlang der Westküste nach Rethymnon, einer kleinen gemütlichen Stadt, stark geprägt von der venezianischen und türkischen Vergangenheit der Insel. Neben bescheidenen Häusern findet man venezianische Häuserfassaden, Holzhäuser und Moscheen. Sehr reizvoll ist auch der venezianische Hafen mit seinen kleinen Fischerbooten und zahlreichen Tavernen. Es geht weiter mit dem Bus nach Chania, ehemals Hauptstadt von Kreta und heute die zweitgrößte Stadt der Insel. Besuch der Altstadt mit ihrer schönen Hafenpromenade.

5. Tag (Mi.): Ganztagsausflug – Traditionelles Kreta

(Lassithi Hochebene inkl. Wein-, Oliven- & Weinverkostung und Mittagessen)

Ausflug in die Weingegend Kretas. Sie fahren von Heraklion aus nach Peza, einem der Orte, wo große Weinkeltereien angesiedelt sind. In einer dieser Keltereien folgen Sie der Einladung zu einer Weinprobe. Weiterfahrt nach Osten. Besuch eines alten Klosters. Fahrt uber Chersonissos zur Lassithi Hochebene, Klosterbesichtigung mit Museumsbesuch. Weiter geht es uber Tzermiado zum Plateau von Lassithi, anschließend Besichtigung der Dikteon Höhle, dem Geburtsort des Göttervaters Zeus.

6. Tag (Do.): Halbtagsausflug Heraklion Stadt & Knossos

Heute lernen Sie das legendäre Labyrinth von König Minos kennen - die viertausend Jahre alte Palastanlage von Knossos. Wenn die Insel Kreta gemeinhin als die Wiege der europäischen Kultur bezeichnet wird, finden Sie hier die Begründung für diese Aussage. Die erstaunlichen Fähigkeiten der Minoer in Architektur, Handwerk und Kunst sind beeindrucken und sind hier anhand der Funde belegt. Erleben Sie diese erste europäische Hochkultur „zum Anfassen“ in Knossos und beim Besuch der Altstadt von Heraklion.

7. Tag (Fr.): Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen und genießen Sie einen entspannten Urlaubstag in Ihrem Urlaubshotel oder bei einer Entdeckungstour auf Ihrer Urlaubsinsel Kreta.

8. Tag (Sa.): Rückflug

Transfer zum Flughafen Heraklion für Ihren Rückflug nach Wien oder Linz.

Änderungen vorbehalten.

Am 6.9., 13.9., 20.9., 27.9. ab Graz andere Wochentage und folgender Reiseverlauf:

1. Tag (Fr.): Flug nach Heraklion

Nach Ankunft am Flughafen von Heraklion werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und in Ihr Hotel gebracht.

2. – 3. Tag (Sa. - So.): Tage zur freien Verfügung

Gestalten Sie Ihre Freizeit nach Ihren Wünschen und genießen Sie entspannte Urlaubstage in Ihrem Urlaubshotel oder bei Entdeckungstouren auf Ihrer Urlaubsinsel Kreta.

4. Tag (Mo.): Ganztagsausflug Spinalonga, Agios Nikolaos & Elounda

Fahrt entlang der Nordküste in östlicher Richtung nach Agios Nikolaos, einem bekannten und modernen Ferienort. Dort angekommen Einschiffung und Bootsfahrt durch die malerisch gelegene Mirabello Bucht zu der kleinen Insel Spinalonga.

Bekannt ist diese fur ihre Befestigungsanlage, die zum Schutz der Bucht von Elounda in venezianischer Zeit gebaut wurde. Sie galt als eine der gewaltigsten Anlagen auf Kreta, was auch die Turken einsehen mussten, als sie 1669 Kreta eroberten. Erst 1715 gaben die Venezianer freiwillig die Insel ab. Später, um den Abzug der Turken zu erzwingen, wurde Spinalonga 1903 zur Leprakolonie, die bis nach dem 2. Weltkrieg existierte. Überreste der Häuser des Lepradorfes können besichtigt werden. Gelegenheit zum Baden und anschließend Mittagessen.

5. Tag (Di.): Ganztagsausflug Westkreta, Rethymnon & Chania inkl. Mittagessen

Fahrt entlang der Westküste nach Rethymnon, einer kleinen gemütlichen Stadt, stark geprägt von der venezianischen und türkischen Vergangenheit der Insel. Neben bescheidenen Häusern findet man venezianische Häuserfassaden, Holzhäuser und Moscheen. Sehr reizvoll ist auch der venezianische Hafen mit seinen kleinen Fischerbooten und zahlreichen Tavernen. Es geht weiter mit dem Bus nach Chania, ehemals Hauptstadt von Kreta und heute die zweitgrößte Stadt der Insel. Besuch der Altstadt mit ihrer schönen Hafenpromenade.

6. Tag (Mi.): Ganztagsausflug – Traditionelles Kreta

(Lassithi Hochebene inkl. Wein-, Oliven- & Weinverkostung und Mittagessen)

Ausflug in die Weingegend Kretas. Sie fahren von Heraklion aus nach Peza, einem der Orte, wo große Weinkeltereien angesiedelt sind. In einer dieser Keltereien folgen Sie der Einladung zu einer Weinprobe. Weiterfahrt nach Osten. Besuch eines alten Klosters. Fahrt uber Chersonissos zur Lassithi Hochebene, Klosterbesichtigung mit Museumsbesuch. Weiter geht es uber Tzermiado zum Plateau von Lassithi, anschließend Besichtigung der Dikteon Höhle, dem Geburtsort des Göttervaters Zeus.

7. Tag (Do.): Halbtagsausflug Heraklion Stadt & Knossos

Heute lernen Sie das legendäre Labyrinth von König Minos kennen - die viertausend Jahre alte Palastanlage von Knossos. Wenn die Insel Kreta gemeinhin als die Wiege der europäischen Kultur bezeichnet wird, finden Sie hier die Begründung für diese Aussage. Die erstaunlichen Fähigkeiten der Minoer in Architektur, Handwerk und Kunst sind beeindrucken und sind hier anhand der Funde belegt. Erleben Sie diese erste europäische Hochkultur „zum Anfassen“ in Knossos und beim Besuch der Altstadt von Heraklion.

8. Tag (Fr.): Tag zur freien Verfügung – Rückflug

Je nach Abflugzeit haben Sie tagsüber noch Freizeit. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen Heraklion für Ihren Rückflug nach Graz.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Das Aphrodite Beach Hotel (Landeskategorie 4*) liegt direkt am Strand, nur 4 km vom Ortszentrum entfernt. Zu den Annehmlichkeiten zählen Rezeption, WLAN in der Lobby (inklusive), Minimarkt, Buffetrestaurant, Strandbar, Lobbybar, Poolbar, Bar, Terrasse sowie Pool mit Liegen und Schirmen (nach Verfügbarkeit).

Ihr Zimmer

Die Superior-Zimmer verfügen über Dusche oder Badewanne/WC, Haarfön, Klimaanlage, Kühlschrank, Sat-TV und Balkon.

Meerblick-Zimmer gegen Aufpreis buchbar.

Belegung

Einzelzimmer Superior: 1 Vollzahler

Doppelzimmer Superior: 2 Vollzahler

Verpflegung

Alles Inklusive:

Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet, Getränke zu den Mahlzeiten

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 280.-

Meerblick-Zimmer € 50.-.

Generelle Hinweise

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode GK00RDB4 an.

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Gültiger Reisepass

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen nach Griechenland. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 05/19 + PEN 07/19

Durchschnittliche Werte im September

23°C
Lufttemperatur
23°C
Wassertemperatur
6 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 569 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.