Buchungscode OR01R3B4
Angebot merken Empfehlen

Moskau Städtetrip

Russland

Buchungscode OR01R3B4
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Aeroflot (oder gleichwertig, Economy) nach Moskau und zurück, Transfers

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

3 Nächte im Doppelzimmer Hotel Vega Izmailovo (oder gleichwertig, Landeskategorie 4*)

inkl. Frühstücksbuffet

Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reisezeitraum:

Termine/Preise 2019 pro Person in € bei Flug ab Wien:

14.6., 5.7., 19.7.,

2.8., 23.8., 6.9., 20.9., 4.10., 18.10. € 549.-

Ihr Reiseziel

Alles überragend dominiert der Kreml, mit seinen roten Mauern und Türmen, die Hauptstadt Russlands. Prunkvolle Kirchen und imposante Zeugnisse der Sowjetepoche bilden das faszinierend kontrastreiche Flair Moskaus. Pulsierend, modern und „ach-so-modebewusst“, die russische Hauptstadt kann es mit den großen Kulturdestinationen aufnehmen. In dieser faszinierenden Stadt ist auch das Bolschoi Theater zu Hause.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Fr.): Flug nach Moskau

Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und in Ihr Hotel gebracht. Übernachtung mit Frühstück in Moskau.

2. Tag (Sa.): Panoramatour durch Moskau (inklusive)

Diese Tour ist ideal, um einen Eindruck von der Stadt zu bekommen – sie sehen das historische Zentrum mit den wichtigsten Monumenten sowie die Außenansicht des Nowodewitschi-Klosters.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen (optional, als „Alles Inklusive-Ausflugspaket“ vorab buchbar).

Sie machen einen Stadtrundgang durch das historische Zentrum und beginnen Ihre Tour am Manege-Platz, dem früheren Gelände der kaiserlichen Stallungen und des alten Viehmarktes. Sie passieren den russischen "Kilometer Null" und setzen Ihren Rundgang fort, unterwegs bewundern Sie die Jugendstil-Fassaden der luxuriösen Hotels National und Metropol sowie des Parlamentsgebäudes (Duma). Sie sehen das Bolschoi-Theater und den beeindruckenden Sitz des KGB. Sie werden durch die Gassen der alten Kaufmannsviertel von Kitai-Gorod schlendern, Heimat zahlreicher kleinerer Kirchen, darunter die Kathedrale der Maria von Kasan und die Epiphanien-Kathedrale zu Jelochowo. Als nächstes sehen Sie das GUM, ein berühmtes historisches Warenhaus, das in einen wahren Luxustempel verwandelt wurde. Anschließend geht es weiter zum Roten Platz, UNESCO-Weltkulturerbe und zweifellos einer der schönsten Plätze der Welt. Der Platz ist umgeben vom berühmten Staatlichen Historischen Museum, dem Kreml sowie der Basilius-Kathedrale mit ihren legendären Zwiebeltürmen, gebaut im Auftrag von Ivan dem Schrecklichen. Der Rote Platz ist auch Heimat des Lenin Mausoleums und mehrmals im Jahr Schauplatz von Paraden der russischen Armee. Entlang der Kremlmauern spazieren Sie zum Alexandergarten, dem ältesten Garten in Moskau, und zum Grab des unbekannten Soldaten mit der ewigen Flamme.

Anschließend besuchen Sie die Moskauer Metro, diese gilt als „Volkspalast“, eröffnet wurde sie am 15. Mai 1935 von der sowjetischen Regierung als Symbol für die technologischen und industriellen Fähigkeiten des politischen Systems. Die wichtigsten Künstler jener Zeit beteiligten sich an ihrer Gestaltung. Die Materialien wurden als Zeichen der Vereinigung des sowjetischen Volkes aus allen Ecken des Landes herantransportiert. Heute ist die Metro mit ihren 200 km langen Schienen und 145 Stationen immer noch Hauptverkehrsader der Stadt und sogar eine der wichtigsten weltweit. Sie werden die schönsten und luxuriösesten Stationen besuchen.

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in Moskau.

3. Tag (So.): Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag nach Ihren eigenen Wünschen oder nehmen Sie an folgendem Ausflug teil: Moskau: Kreml, Christus-Erlöser-Kathedrale-Roter Oktober (optional, als „Alles Inklusive-Ausflugspaket“ vorab buchbar).

Die Moskauer Festung „der Kreml“ ist die Wiege der Stadt und ist von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Im 12. Jahrhundert erbaut, erhielt sie ihre heutige Form jedoch erst im 15. Jahrhundert. Der Kreml ist auch heute noch Sitz einiger der wichtigsten politischen und religiösen Behörden: der Präsidentenpalast, verschiedene administrative und militärische Bauten wie der Senat und die Rüstkammer sowie zahlreiche Kirchen und Kathedralen liegen hier.

Im Kreml besichtigen Sie die große "Zarenglocke", die 1733 geschmiedet wurde, und die "Zarenkanone", eine der größten Kanonen der Welt. Sie wurde 1586 von Andrew Chokhov geschmiedet und diente der Verteidigung des Spasskaya Turms. Glücklicherweise wurde sie aber niemals benutzt. Der Domplatz ist ein architektonisches Juwel, flankiert von der Verklärungskathedrale, der Verkündigungskathedrale und der Erzengel-Michael-Kathedrale.

Anschließend besuchen Sie die Christus-Erlöser-Kathedrale. Diese imposante Kathedrale ist die größte orthodoxe Kathedrale, die jemals gebaut wurde. Danach besuchen Sie den Stadtteil Roter Oktober in dem sich früher die legendäre Schokoladenfabrik Roter Oktober befand. Heute ist die

Fabrik eine Galerie für moderne Kunst und das Viertel hat sich in ein Künstlerviertel mit Cafés und Nachtclubs verwandelt.

Ihre Besichtigungstour führt Sie anschließend in den Stadtteil Zamoskvorechye, südlich des Kremls hinter der Moskwa. Trotz des kommunistischen Regimes, unter dem die meisten Kirchen in Moskau zerstört wurden, hat hier jede Straße eine eigene Kirche. In ruhiger und malerischer Atmosphäre können Sie die eleganten Fassaden, die kleinen Kirchen und die schönen Paläste aus dem 18. und 19. Jahrhundert bewundern. Anschließend besuchen Sie die Tretjakow-Galerie aus dem Jahre 1881. Das Kostbarste ist die Ikonensammlung, die bekanntesten Stücke davon sind die byzantinische "Jungfrau von Wladimir", zurückführen auf die Legende von Lukas, sowie das Meisterwerk von Andrej Rubljow, "Trinity". Abendessen im Hotel und Übernachtung mit Frühstück.

4. Tag (Mo.): Rückflug

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit bevor Ihr Flughafentransfer (ohne Reiseleiter) für Ihren Rückflug nach Wien erfolgt.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Beispielhotel

Das Hotel Izmailovo Vega Plus**** in Moskau liegt nur wenige Schritte vom historischen Stadtviertel entfernt. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel verfügt über Rezeption, Lift, Restaurant und Bar.

Die Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Haarfön,

LCD-TV, Telefon und Kühlschrank.

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

„Alles-Inklusive Ausflugspaket“ es beinhaltet den Stadtrundgang an Tag 2 und weitere Besichtigungen

An Tag 3, sowie 2x Abendessen im Hotel, Kaffee/Tee, Mineralwasser zu den Mahlzeiten.

€ 100.- p.P.

Generelle Hinweise

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Hotel- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode OR01R3B4 an.

BUCHUNGSINFO:

Die Mitnahme der Bestätigung eines Versicherungsnachweises ist für die Einreise in die Russische Föderation erforderlich.

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Ausreise noch mind. 6 Monate

• Visum (rechtzeitig vor Reiseantritt in Eigenregie (ca. € 60.- pro Person, nicht inkl.)

Bitte beachten Sie, dass für die Visum-Beantragung der Nachweis einer Reiseversicherung für den Reisezeitraum, sowie eine Einladung unserer örtlichen Agentur erforderlich sind. Bitte lassen Sie uns hierfür eine gut leserliche Passkopie aller Reiseteilnehmer zukommen. Die Erstellung der Einladung erfolgt ungefähr 6-7 Wochen vor Abreise und wird Ihnen unaufgefordert übermittelt.

• Weitere Informationen und Beantragung unter: http://visumcentrale.at/transair

• Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

MIU 01/19

PEN 03/19

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 01 589 55 569 ist Montag bis Freitag 8-20 Uhr, Samstags 9-20 Uhr und an Sonntagen 10-18 Uhr für Sie erreichbar.