Buchungscode WL07R1B
Angebot merken Empfehlen

Die Höhepunkte der Südküste - Rundreise England

Großbritannien

Buchungscode WL07R1B
Angebot merken Empfehlen

Im Preis inkludiert

Flug mit Austrian Airlines/British Airways (Economy) nach London und zurück

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

7 Nächte in der gebuchten Zimmerkategorie in Mittelklassehotels (Landeskategorie) inkl. Frühstück

6x 3-gängiges Abendessen entweder in Buffetform oder als Menüwahl im Hotel, 1x Teemahlzeit „Cream Team“ am Tag 6

Panoramafahrt London und Bristol, Stadtführung Salisbury, Stadtrundgang Bath und Oxford

Rundgänge: Penzance und St. Ives

Zugfahrt St. Ives – St. Erth

Eintritt und Besichtigung: Kathedrale Salisbury, Stonehenge, Lanhydrock House & Garden und Windsor Castel

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Di.): Flug nach London

Empfang und Transfer zum Hotel

2. Tag (Mi.): London – Südküste

Stadtrundfahrt in London. Sie sehen Houses of Parliament, die St. Pauls Cathedral, den Trafalgar Square sowie die Tower Bridge und vieles mehr. Weiterfahrt an die wunderschöne Südküste. Der Küstenabschnitt zählt zu dem wärmsten, trockensten und sonnigsten ganzen England. Zwei Übernachtungen im Raum Bournemouth/Southampton/Portsmouth. Abendessen im Hotel.

3. Tag (Do.): Salisbury – Stonehenge – New Forest – Poole

Dieser Tag steht im Zeichen wichtiger Stätten der English Heritage. Sie folgen dem Great West Way und besuchen zunächst die mittelalterliche Stadt Salisbury, in deren Mittelpunkt sich die gotische Kathedrale befindet, die den höchsten Kirchturm Englands aufweist. Anschließend erwartet Sie – der bis heute mysteriöse Steinkreis – Stonehenge. Am Nachmittag geht die Fahrt dann in die romantische Heidelandschaft des New Forest und in den Küstenort Poole.

4. Tag (Fr.): Jurassic Coast – Dartmoor Nationalpark – Lanhydrock House & Garden

Die heutige Fahrt führt in die Region der berühmten Jurassic Coast, eine atemberaubende Küstenlandschaft entlang der südenglischen Ärmelkanal-Küste (UNESCO-Weltnaturerbe). Weite Teile der beeindruckenden Küsten- und Felsformationen sind als „Area of Outstanding Natural Beauty“ geschützt. Sie passieren den Dartmoor Nationalpark danach Weiterfahrt zum beeindruckenden Anwesen Lanhydrock House & Garden. Die nächsten beiden Übernachtungen erfolgen in einem Hotel im Raum Plymouth/Cornwall. Abendessen im Hotel.

5. Tag (Sa.): Plymouth – Penzance – Lands End – St. Ives – Plymouth

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Rosamunde Pilcher und der idyllischen Landschaft Cornwalls. Stopp in Penzance und in der Bucht von Marazion für einen Ausblick auf die beeindruckende Klostersiedlung St. Michaels Mount.

Anschließend geht die Fahrt zum südwestlichsten Punkt Englands, nach Lands End. Am Nachmittag steht Zeit im pittoresken Hafenort St. Ives auf dem Programm. Hier verbrachte Rosamunde Pilcher ihre Kindheit. Der Ort ist bei

Urlaubern und Künstlern gleichermaßen beliebt. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Zugfahrt entlang der St. Ives Bay. Die nur ca. 7 km lange Strecke zwischen St. Ives und St. Earth zählt zu den schönsten Bahnstrecken der Welt. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag (So.): Plymouth – Glastonbury – Bath – Bristol

Der erste Halt ist im mystischen Glastonbury geplant. Der kleine Ort in Somerset gilt als das Zentrum rund um König

Artus und Avalon und ist Schauplatz zahlreicher Legenden. Weiter geht es in eine der schönsten englischen Städte, in das historische Bath, auf dem Great West Way gelegen. Während eines Stadtrundgangs sehen Sie von außen die Sehenswürdigkeiten wie Bath Abbey, die Römischen Bäder und die eleganten Häuserzeilen der Crescents.

In Bath kommen Sie in den Genuss eines „Cream Tea“, wie man die kleine Mahlzeit, bestehend aus Tee, Scones, Clotted Cream (eine Art Streichrahm) und Erdbeerkonfitüre, bezeichnet. Am späten Nachmittag erreichen Sie die heutige

Endstation, Bristol. Die Stadt ist am Fluss Avon gelegen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Übernachtung in Bristol.

7. Tag (Mo.): Bristol – Cotswolds – Oxford – Windsor – London

Ziel ist die berühmte Universitätsstadt Oxford. Auf einer Stadtbesichtigung passieren Sie die zahlreichen Colleges in der Altstadt. Bestaunen Sie die Architektur der Radcliffe Camera und Bodleim Library. Anschließend bleibt Zeit um einen Bummel durch die Stadt zu unternehmen. Der letzte große Programmpunkt der Reise ist der Besuch und die Besichtigung von Windsor Castle. Das größte durchgängig bewohnte Schloss der Welt, ist die bedeutendste Residenz der Queen. Sie sehen u.a. die State Apartments, die luxuriösen, mit wertvollen historischen Kunstwerken geschmückten Prunkräume und die St. George’s Chapel, in der im Laufe der Geschichte 14 königliche Hochzeiten stattfanden und Heinrich VIII. seine letzte Ruhe

fand. Übernachtung und Abendessen in einem Hotel im Großraum London.

8. Tag (Di.): London – Rückflug

Transfer zum Flughafen & Rückflug.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Sie übernachten in Mittelklassehotels, welche mindestens über Rezeption, Bar und Restaurant verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

Ermäßigung

Kinder auf Anfrage

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge pro Person/Aufenthalt:

Einzelzimmer € 269.-

Generelle Hinweise

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Hoteländerung vorbehalten

• Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Bei telefonischer Buchung geben Sie bitte den Reisecode WL07R1B an

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Nähere Informationen unter 01 589 55 569.

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger:

• Gültiger Reisepass

• Aktuelle Informationen auf: http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

BIL 1119